Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass wir Dogecoin (DOGE) jetzt unterstützen. Dogecoin unterscheidet sich von anderen digitalen Währungen durch eine erstaunliche, lebendige Community, die sich aus freundlichen Menschen zusammensetzt, die perfekt zu unserer stetig wachsenden Trust Wallet Familie passen.

“Dogecoin ist eine dezentrale digitale Peer-to-Peer-Währung, mit der jeder problemlos Geld online senden kann”, sagte Viktor Radchenko, Gründer von Trust Wallet . „Das Hinzufügen von Dogecoin ist auf diese drei Hauptpunkte zurückzuführen: Very Science. Viele Community. Also erstaunt !! “

Wir haben versucht, mit dem CEO von Dogecoin, Elon Musk, Kontakt aufzunehmen, aber wir haben erfahren, dass er kürzlich das Unternehmen verlassen hat. Daher haben wir Sie um Ihre Meinung zu Twitter gebeten:

Unsere Mission ist es, Kryptowährung und unser Multi-Asset-Portemonnaie so benutzerfreundlich und zugänglich wie möglich zu machen. Trust Wallet unterstützt bereits Bitcoin , Ethereum , Litecoin , TRX , XRP , BNB , alle ERC20 Token und andere digitale Währungen. Die Unterstützung des Dogecoin-Portemonnaies ist ein wichtiger nächster Schritt, um diese Mission fortzusetzen.

Über Dogecoin

Dogecoin (DOGE) ist eine Kryptowährung, die auf dem beliebten Internet-Mem “Doge” basiert und auf deren Logo ein Shiba Inu abgebildet ist. Sie wurde im Dezember 2013 von Litecoin . Dogecoin wurde hauptsächlich als Trinkgeldsystem verwendet Reddit und Twitter belohnen die Erstellung oder Weitergabe von qualitativ hochwertigen Inhalten. Dogecoin wurde von Billy Markus aus Portland, Oregon und Jackson Palmer aus Sydney, Australien erstellt. Beide hatten sich Dogecoin als unterhaltsame, unbeschwerte Kryptowährung vorgestellt, die über das Kernpublikum Bitcoin hinaus mehr Anklang finden würde.